Wer erhält Ergotherapie?

Wer erhält Ergotherapie?

Es werden Kinder und Erwachsene jeden Alters behandelt, die:

  • Vorübergehend oder chronisch durch einen Unfall
  • Durch psychische oder physische Erkrankungen
  • Durch soziale oder entwicklungsbedingte Schwierigkeiten
  • Eingeschränkt oder im selbstständigen Handeln beeinträchtigt sind.

Wo ist Ergotherapie sinnvoll?

Ergotherapie ist unter anderem sinnvoll bei:

  • neurologischen Erkrankungen z.B. Schlaganfall, Schädelhirnverletzungen, Schädelhirntrauma, Parkinson, etc.
  • geistigen Behinderungen z.B. Down-Syndrom, Autistische Störungen, Angelman-Syndrom, etc.
  • körperlichen Behinderungen
  • Demenz
  • psychischen Erkrankungen z.B. Borderline, Depressionen, Schizophrenie, etc.
  • Gerontopsychiatrische Erkrankungen
  • ntwicklungsstörungen und/oder Wahrnehmungsstörungen (vor allem im Kindesalter)
  • rheumatischen Erkrankungen
  • Verbrennungen

Ergotherapie benötigen also vor allem kranke und behinderte Menschen jeden Alters mit Störungen der

      • Ausdauer
      • Belastbarkeit
      • Koordination
      • Grobmotorik und Feinmotorik
      • psychischen, emotionalen und/oder sozialen Fähigkeiten
      • Sensibilität
      • Wahrnehmung
      • Hirnleistung
      • Sensomotorik
      • Motorik

Ergotherapeuten Heidelberg mueller

Praxis für Ergotherapie und Schmerztherapie Müller

Sofienstr. 13
69115 Heidelberg
Direkte Lage am Bismarckplatz

Telefon:
06221-6735841
06221-6734960


DOK : TOR
Römerstraße 2
69198 Schriesheim

Telefon:
06203-4016635


Vereinbaren Sie Termine die in Ihren Alltag passen!

Online Terminanfrage

 

Stellenangebot

Ergotherapeut/in ab Sofort gesucht In Vollzeit oder Teilzeit und auf 450€ Basis

Zum Stellenangebot

Kooperationspartner Physiotherapie

logo partner 001

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok