Psychiatrie

Psychiatrie

„Seelisches Erleben und körperliche Empfindungen sind eng verbunden“

Konzentrationsprobleme, Blockaden, Empfindungslosigkeit, Störung der Selbstwahrnehmung und organisch nachweisbare Veränderungen können die Folgen sein.

Wir behandeln Menschen mit Verhaltensstörungen, mit psychischen-, neurotischen-, affektiven Störungen, dementiellen Syndromen und hirnorganischen Psychosyndromen

Ergotherapie in der Psychiatrie

Ergotherapie unterstützt die erforderlichen medikamentösen und psychotherapeutischen Maßnahmen. Ergotherapie bietet ein breites Spektrum an Behandlungsinhalten, die dabei helfen den Alltag wieder zu meistern und wieder belastbarer und flexibler zu werden. Mit der ergotherapeutischen Behandlung lernen Sie, sich selbst und Ihre Umwelt wieder klarer wahrzunehmen, neue Handlungsstrategien zu entwickeln und  eigene Problemlösungen zu finden.

Wir behandeln folgende Erkrankungen:

  • Psychosen
  • Neurosen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Suchterkrankungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Gerontopsychiatrische Erkrankungen
  • Kinder-/Jugendpsychiatrische Erkrankungen

Behandlungsmaßnahmen

  • Einzel- und Gruppentherapie
  • Kompetenzzentrierte Methode
    Durch sachbezogene, alltagsorientierte Übungen sollen verloren gegangene oder nicht vorhandene Kompetenzen erworben werden. Durch Nutzung von handwerklichen Medien oder arbeitsbezogene Medien soll bei der Therapie ein Bezug zur Realität hergestellt werden.
  • Interaktionelle Methode
    Im Vordergrund stehen interaktionelle Übungen zur Förderung von sozialen Kompetenzen, Beziehungsfähigkeit, Selbst- und Fremdwahrnehmung.
  • Ausdruckszentrierte Methode
    Subjektbezogene, ausdruckszentrierte Übungen. Der Patient hat die Möglichkeit über kreativ-gestalterisches Tun und Handeln zur besseren Wahrnehmung von Erlebnisqualitäten zu finden d.h. lernen, Wünsche, Bedürfnisse und Gefühle insbesondere nonverbal, aber auch verbal zum Ausdruck zu bringen.

Ziele der Ergotherapie

Den Patienten soll der Weg zurück in die „Normalität“ des Alltags erleichtert werden.
Dabei ist immer das Erreichen, Verbessern oder Erhalten größtmöglicher Selbständigkeit im alltäglichen Leben im Vordergrund.

Ermittlung, Stabilisierung, Förderung und (Wieder-) Herstellung von:

  • positiven Selbstbild, Selbstvertrauen und Ich-Stärke
  • Kommunikations- und Interaktionsfähigkeit sowie sozialen Kompetenzen
  • Kognitive Funktionen (u.a. Aufmerksamkeit, Konzentration und Merkfähigkeit)
  • Lebenspraktische Fähigkeiten und Entwicklung von Strategien zur Selbstfürsorge, Selbstversorgung und Selbstständigkeit
  • Grundarbeitsfähigkeiten und Alltagsfertigkeiten werden trainiert
  • Förderung der Integration der sensorischen Wahrnehmung

Ergotherapeuten Heidelberg mueller

Praxis für Ergotherapie und Schmerztherapie Müller

Sofienstr. 13
69115 Heidelberg
Direkte Lage am Bismarckplatz

Telefon:
06221-6735841
06221-6734960


DOK : TOR
Römerstraße 2
69198 Schriesheim

Telefon:
06203-4016635


Vereinbaren Sie Termine die in Ihren Alltag passen!

Online Terminanfrage

 

Stellenangebot

Ergotherapeut/in ab Sofort gesucht In Vollzeit oder Teilzeit und auf 450€ Basis

Zum Stellenangebot

Kooperationspartner Physiotherapie

logo partner 001

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok